Neue Partnerschaft mit der Jawaharlal-Nehru-Universität

Das Institut für Wirtschaftswissenschaft hat eine neue internationale Partnerschaft. Mit der Jawaharlal-Nehru-Universität (Neu-Delhi, Indien) wurde ein Abkommen in den Bereichen Economics, Development Economics and Economic Policies und Contemporary Globalization and their Implications geschlossen, das bereits gültig ist. Laut dem Ranking von Webometrics gehört die Jawaharlal-Nehru-Universität zu den 15 besten Universitäten Indiens. Wir kooperieren mit der School of Social Sciences der Jawaharlal-Nehru-Universität. Die School of Social Sciences hat 12 Zentren, darunter ein „Centre for Economic Studies and Planning”, ein „Centre for Informal Sector and Labour Studies”, ein „Centre for the Study of Discrimination and Exclusion” und ein „Centre for the Study of Regional Development”.

Das Abkommen sieht einen Austausch von Studierenden vor (jeweils drei pro Jahr in beide Richtungen), der ab sofort möglich ist. Interessenten an dem Austausch können sich bei Christoph Weber melden. Auch ein Austausch von Dozierenden ist vereinbart worden.