Navigation

Master of Arts Development Economics and International Studies

Grundsätzliches

Der Masterstudiengang „Development Economics and International Studies“ (DEIS) bietet ein vertieftes Erlernen analytischer und quantitativer Methoden an. Er zielt darauf ab, das Wissen und die Fähigkeiten von Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen zu verbessern, die im Bereich der Entwicklung und der internationalen Zusammenarbeit Führungspositionen in öffentlichen Institutionen, Non-Profit-Organisationen oder Unternehmen übernehmen wollen.

Jedes Jahr werden etwa 50 Studierende in das Master-Programm aufgenommen. Sowohl Deutsche als auch internationale Bewerberinnen und Bewerber sind willkommen. Üblicherweise kommen 50 bis 70 Prozent der Studierenden aus dem Ausland. Die Lehrveranstaltungen finden auf Englisch statt, die Masterarbeit wird ebenfalls in Englisch verfasst.

akkreditierungssiegelDer Studiengang ist im Rahmen der Systemakkreditierung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Nürnberg akkreditiert. Dies bedeutet, dass Vorgaben bezüglich der rechtlichen Ausgestaltung und der Qualitätskontrolle erfüllt werden.

Inhalte des Studiengangs

Einschreibung in den Studiengang

Zulassungsvoraussetzungen

  • Qualifizierender erster Hochschabschluss (Bachelor, Diplom oder gleichwertig) in einem wirtschaftswissenschaftlichen Bachelorstudiengang mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Anteil von mindestens 70 ECTS-Punkten, inklusive mindestens Grundkenntnissen in den Bereichen Mikroökonomie, Makroökonomie und Statistik/Ökonometrie.
  • Notendurchschnitt von 2,5 oder besser im Bachelor.
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache, nachgewiesen durch eines der folgenden (oder gleichwertige) Testergebnisse:
    • TOEFLIBT: 95 oder mehr / CBT: 240 oder mehr / PBT: 587 oder mehr / ITP: 627 oder mehr;
    • IELTS: 7.0 bzw. C1 oder mehr, mindestens 6.0 in jeder Kategorie;
    • UNIcert® III
    • TOEIC: 945 oder mehr
    • Cambridge English: Advanced (CAE) / Business English Certificate (BEC) Higher
    • telc English C1
    • GERS: C1.

Bewerbung

Die Bewerbung für den Studiengang erfolgt online über das Bewerbungsportal der Universität für Master-Studiengänge. Hier können Sie auch regelmäßig den Stand der Bearbeitung Ihrer Bewerbung überprüfen.

Das im Bewerbungsportal erstellte Bewerbungsformular muss zusammen mit allen notwendigen Dokumenten anschließend schriftlich an das Master-Büro gesandt werden; alle Dokumente müssen das Masterbüro bis zum Ende der Bewerbungsfrist erreicht haben:

Universität Erlangen-Nürnberg
Referat L 4 – Masterbüro
Schlossplatz 4
91054 Erlangen
Germany

Sobald alle Ihre Unterlagen vollständig eingegangen sind, wird ihre Bewerbung bearbeitet. Sollten Sie lediglich das Online-Formular ausfüllen und vielleicht Ihre Dokumente hochladen, ohne die oben genannten Regelungen zu beachten, wird Ihre Bewerbung nicht bearbeitet.

Weitere Informationen zur Bewerbung finden Sie auf der Homepage des Masterbüros.

Ende der Bewerbungsfrist

Die Bewerbungsfrist für den Studienbeginn im jeweiligen Wintersemester endet in der Regel am 15. Juli.

Weitere Informationen

Wir bitten Sie, die häufig gestellten Fragen zu lesen, bevor Sie Herrn Dr. Weber kontaktieren.

Dr. Christoph Weber, DEIS-Studiengangskoordinator
E-Mail: master-deis@fau.de

Studiengangsgremium

Im Studiengangsgremium werden grundsätzliche Fragen zum Inhalt des Studiums, Evaluationsergebnisse zum Studiengang und Rückmeldungen der Studierenden und Lehrenden diskutiert und Vorschläge für Veränderungen erarbeitet. Ihm gehören an:

Wenn Sie Kritik, Anregungen oder Vorschläge für Veränderungen am Studiengang (Strukturen, Inhalte, Prüfungen etc.) haben, können Sie sich gerne an die Mitglieder des Studiengangsgremiums wenden.