Navigation

Master of Arts Development Economics and International Studies

Grundsätzliches

Der MA DEIS ist ein wirtschaftswissenschaftlich ausgerichteter Studiengang mit einer fundierten Ausbildung in analytischen und quantitativen Methoden in den Bereichen Entwicklungsökonomie sowie Wirtschaftsethik und Nachhaltigkeit. Es richtet sich an Studierende, die planen, in öffentlichen, gemeinnützigen und privaten Organisationen der internationalen Zusammenarbeit und Entwicklung zu arbeiten oder Führungsverantwortung zu übernehmen, oder die eine akademische Karriere in den Bereichen Entwicklungsökonomie oder Wirtschaftsethik und Nachhaltigkeit anstreben.

Jedes Jahr werden etwa 20 Studierende in das Master-Programm aufgenommen. Sowohl Deutsche als auch internationale Bewerberinnen und Bewerber sind willkommen. Üblicherweise kommen 50 bis 70 Prozent der Studierenden aus dem Ausland. Die Lehrveranstaltungen finden auf Englisch statt, die Masterarbeit wird ebenfalls in Englisch verfasst.

akkreditierungssiegelDer Studiengang ist im Rahmen der Systemakkreditierung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Nürnberg akkreditiert. Dies bedeutet, dass Vorgaben bezüglich der rechtlichen Ausgestaltung und der Qualitätskontrolle erfüllt werden.

Inhalte des Studiengangs

 

Zulassungsvoraussetzungen und Bewerbung

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Studiengangsgremium

Im Studiengangsgremium werden grundsätzliche Fragen zum Inhalt des Studiums, Evaluationsergebnisse zum Studiengang und Rückmeldungen der Studierenden und Lehrenden diskutiert und Vorschläge für Veränderungen erarbeitet. Ihm gehören an: