ISAP-Austauschprogramm mit Universidad de Guadalajara

Das Austauschprogramm des Institutes für Wirtschaftswissenschaft mit der Universidad de Guadalajara (UDG) ist für eine Förderung durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) ausgewählt worden. Von August 2017 bis Juli 2019 wird das Austauschprogramm im Bereich Development Studies durch den DAAD im Rahmen der Internationalen Studien- und Ausbildungspartnerschaften (ISAP) gefördert werden. Das ISAP-Programm fördert von beiden Universitäten jeweils drei Studierende pro Jahr, die ein Semester an der jeweiligen Partnerhochschule verbringen. Die Studierenden der UDG werden zusätzlich durch Sprachkurse auf ihr Studium in Erlangen vorbereitet. Darüber hinaus sieht das Programm einen umfangreichen Dozierendenaustausch vor. In den Jahren 2017 bis 2019 wird jeweils ein Dozent / eine Dozentin nach Erlangen kommen, um Kurse für den MA Development Economics and International Studies zu geben. Im Gegenzug wird im Jahr 2017 und 2019 jeweils ein Dozent / eine Dozentin des Instituts nach Guadalajara reisen. 2018 werden sogar zwei Dozierende nach Guadalajara reisen, um dort Kurse zu geben.