Navigation

Neue Partnerschaft mit der Universidad de Santiago de Chile

Das Institut für Wirtschaftswissenschaft hat eine neue internationale Partnerschaft dazugewonnen. Mit der Universidad de Santiago de Chile (USACH) wurde ein Kooperationsabkommen geschlossen, das bereits gültig ist. Im Ranking Webometrics für Universitäten in Chile steht die USACH an fünfter Stelle. Wir kooperieren mit der Fakultät Administración y Dirección de Empresas, welche ein breit gefächertes Kursangebot, unter anderem in Innovationsmanagement, Ökonomik, Spieltheorie und quantitativer Forschung, anbietet.

Das Abkommen sieht einen Austausch von Studierenden vor (jeweils bis zu 3 pro Jahr in beide Richtungen), der ab sofort möglich ist. Interessenten an dem Austausch können sich bei Herrn Christoph Weber informieren. Voraussetzung für eine Zulassung an der Partnerhochschule sind fortgeschrittene Spanischkenntnisse, da die Kurse an der USACH auf Spanisch unterrichtet werden. Auch ein Austausch von Dozierenden ist vereinbart worden.