Tobias Kulhanek

Tobias Kulhanek

  • Tätigkeit: Staatsanwalt
  • Organisation: Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth
  • E-Mail: tobias.kulhanek@fau.de
  • Adresse:
    Fürther Straße 112
    90429 Nürnberg

Zur Person

  • Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth
  • Seit 2015 Lehrbeauftragter an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Veröffentlichungen

Zeitschriftenartikel

  • Kulhanek, T:
    Anmerkung zu EuGH C-216/14 (Richtlinie 2010/64/EU: Recht auf Dolmetschleistungen und Übersetzungen im Strafverfahren; Richtlinie 2012/13/EU: Zustellung eines Strafbefehls an Zustellungsbevollmächtigten)
    In: Juristische Rundschau (2016), S. 207-213
    DOI: 10.1515/juru-2016-0034
  • Kulhanek, T:
    Fußball und Gewalt – Kriminalität im Stadion
    In: Juristische Arbeitsblätter (2016), S. 102-105
  • Kulhanek, T:
    Kein Irrtum in der Examensklausur – Aktuelle Probleme des § 263 StGB in der Fallbearbeitung
    In: Juristische Arbeitsblätter (2015), S. 828-833
  • Kulhanek, T:
    Datenurkundenqualität von E-Mail-Anhängen
    In: StV – Strafverteidiger (2015), S. 725-730
  • Kulhanek, T:
    Anklagen mit Zustellungsbevollmächtigtem
    In: Neue Zeitschrift für Strafrecht (2015), S. 495-498
  • Kulhanek, T:
    Anmerkung zu OLG Hamm 1 RBs 89/14 (Erkundigungspflicht nach Fahrerwechsel)
    In: Neue Zeitschrift für Verkehrsrecht (2015), S. 458-459
  • Kulhanek, T:
    Kategorisierung einer Verbandsstrafbarkeit nach verschiedenen Deliktstypen und -formen
    In: Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft (2015), S. 303-333
    DOI: 10.1515/zstw-2015-0012
  • Kulhanek, T:
    Im Namen des Volkes – Leerformel, Fiktion oder Realität?
    In: Zeitschrift für Rechtspolitik (2015), S. 155
  • Kulhanek, T:
    Das Verhältnis von Entschädigungsansprüchen nach der FluggastrechteVO und dem deutschen Reisemängelrecht
    In: Reiserecht aktuell (2015), S. 58-61
  • Kulhanek, T:
    Compliance, Betriebsführungsschuld und Organisationsverschulden
    In: Zeitschrift für Wirtschaftsstrafrecht und Haftung im Unternehmen (2015) 5 (4), S. 94-101
  • Kulhanek, T:
    Anmerkung zu BGH 1 StR 214/14 (Schätzung im Steuerstrafverfahren)
    In: NZWiSt – Neue Zeitschrift für Wirtschafts-, Steuer- und Unternehmensstrafrecht (2015), S. 110-111
  • Kulhanek, T:
    Der fragmentarische Charakter des Strafrechts als Argumentationsfigur – exemplifiziert an der Frage nach einem Deliktskatalog für eine Verbandsstrafbarkeit
    In: Zeitschrift für Internationale Strafrechtsdogmatik (2014), S. 674-678
  • Kulhanek, T:
    Referendarexamensklausur – Kreuzfahrt in den Gerichtssaal
    In: Juristische Schulung (2014), S. 1105-1110
  • Kulhanek, T:
    Anmerkung zu OLG Hamm 1 RBs 125/14 (Geschwindigkeitsbeschränkung mit Zusatzschild „Schneeflocke“)
    In: NZV – Neue Zeitschrift für Verkehrsrecht (2014) S. 534-535
  • Oglakcioglu, M T, Kulhanek, T:
    Antizipierte tätige Reue
    In: Juristische Rundschau (2014), S. 462-469
  • Kulhanek, T:
    Anmerkung zu BGH 4 StR 479/13 (Versuchsstrafbarkeit beim Sportwettenbetrug)
    In: StV – Strafverteidiger (2014), S. 682
  • Kulhanek, T:
    Bilanzrechtsorientierung und Quotenschaden als Beispiele einer modernen Schadensdogmatik
    In: NZWiSt – Neue Zeitschrift für Wirtschafts-, Steuer- und Unternehmensstrafrecht (2013), S. 246-251
  • Kulhanek, T:
    Beihilfe zum Vollrausch – Zechkumpane aufgepasst, oder ist eine Einschränkung möglich?
    In: Juristische Arbeitsblätter (2011), S. 832-836